BACKFLIP STUDIOS DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR MOBILE ANWENDUNGEN

(Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018)

 

BACKFLIPS DATENSCHUTZVERPFLICHTUNG

Backflip Studios, LLC („Backflip“, „wir“, „uns“ oder „unser“) beschreibt in dieser Datenschutzerklärung, wie wir Daten von Nutzern der herunterladbaren Anwendungen von Backflip (jeder „App“) erfassen, verwenden und weitergeben, einschließlich Nutzern, die Apps nutzen, die ein allgemeines Zielpublikum ansprechen, und die angeben, unter 13 Jahre alt zu sein („Kinder“).

Die von dieser Datenschutzerklärung abgedeckten Apps von Backflip umfassen alle mobilen Anwendungen, die diese Datenschutzerklärung anzeigen oder auf sie verlinken.

Was diese Datenschutzerklärung enthält:

  1. Datenschutz von Kindern
  1. Die Arten von Daten, die wir erfassen
  2. Wie wir Ihre Daten verwenden
  3. An wen wir Ihre Daten weitergeben
  4. Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten (für Besucher aus dem EWR)
  5. Wie wir Ihre Daten schützen
  6. Internationale Datenübermittlung
  7. Wie lang wir Ihre Daten aufbewahren
  8. Ihre Entscheidungen und Rechte an Ihren Daten
  9. Ihre Datenschutzrechte gemäß der Gesetzgebung im Staat von Kalifornien
  10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
  11. So erreichen Sie uns
  • 1. DATENSCHUTZ VON KINDERN

Hinweis für Eltern

Einige unserer Apps beinhalten strategische Spielelemente und richten sich an erfahrene Spieler, andere sind für ein breites Zielpublikum bestimmt. Wir sind uns bewusst, dass Kinder gern einige unserer Apps spiele, die für das breite Zielpublikum bestimmt sind, und haben in diese Programme Altersnachweissysteme eingebaut. Wenn ein Nutzer angibt, dass er jünger als 13 Jahre ist, fordern wir ihn nicht auf, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen und erfassen auch anderweitig keine personenbezogene Daten des Nutzers über diese App, mit Ausnahme der Daten, die nachfolgend im Abschnitt „Datenschutz von Kindern beschrieben sind.

Die Arten von Daten, die wir von Kindern erfassen

Wir bemühen uns, die Erhebung personenbezogener Daten von Kindern zu vermeiden, außer in den Fällen, in denen dies nach dem Children‘s Online Privacy Protection Act (COPPA, deutsch: „Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet“) und der COPPA-Richtlinien oder anderen anwendbaren Gesetzen geschieht, in denen personenbezogene Daten ohne Zustimmung der Eltern erfasst werden können.

  • Daten, die Kinder zur Verfügung stellen. Wir erfassen Daten, die Kinder uns in der App zur Verfügung stellen, um Feedback zu erhalten oder uns zu kontaktieren (z. B. mit einer Supportanfrage). Wenn Kinder personenbezogene Daten in Anfragen oder Supportanfragen angeben, verwenden wir diese Daten ausschließlich, um ihnen bei der Beantwortung der entsprechenden Anfrage oder Supportanfrage zu helfen.

 

  • Daten, die wir automatisch von den Geräten von Kindern erfassen. Wenn Kinder eine unserer Apps benutzen, werden automatisch bestimmte Daten erfasst, um den Betrieb der App zu ermöglichen, einschließlich:

 

  • Die Geräte-ID (oder „DID“), die dem Gerät zugeordnet ist, mit dem auf die App zugegriffen wird. Wir können die DID oder eine andere eindeutige ID, die wir bei der Installation einer App generieren, mit den Kontaktinformationen eines Kindes speichern, wenn das Kind uns mit einer Supportanfrage kontaktiert.
  • Die IP-Adresse
  • Die MAC-Adresse
  • Die Open Device Identification Number (oder ODIN)
  • Der allgemeine Standort des Geräts, dass das Kind verwendet (Land und Bundesland) vom Netzwerk des Gerätes

 

Wir erfassen auch einige allgemeine Daten über das Gerät eines Kindes wie den Gerätetyp, das Betriebssystem, die Anwendungssoftware und andere Metadaten (wie z. B. Zeitstempel) in Bezug auf die Verwendung der App und können diese mit der DID oder anderen oben beschriebenen Daten verknüpfen.

Einige dieser Daten können mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien und von Dritten erfasst werden, wie weiter unten unter „Daten, die wir über Kinder von Dritten erfassen“ in diesem Abschnitt „Datenschutz von Kindern erläutert.

  • Daten, die wir über Kinder von Dritten erfassen. Wir arbeiten mit einer Reihe von Unternehmen zusammen, die Analysedienste zur Nutzung unserer Apps anbieten. Wir können die DIDs von Kindern oder andere Daten mit diesen Unternehmen teilen oder ihnen ermöglichen, DIDs von Kindern oder andere Daten zu erfassen, um die Nutzung unserer Apps für uns zu analysieren. Wenn ein Nutzer über ein in der App enthaltenes Altersnachweissystem angibt, dass er/sie unter 13 Jahre alt ist, bemühen wir uns, die gesammelten Analysedaten auf Daten zu beschränken, die mit dem Öffnen der App verbunden sind.

 

Wie wir Daten von Kindern verwenden

 

  • Wir verwenden die über unsere Apps erfassten Daten von Kindern wie oben beschrieben und um den internen Betrieb unserer Apps zu unterstützen. Zum Beispiel verwenden wir diese Daten, um die verfügbare Währung in der App zu verfolgen, Spielstände zu speichern und den Zugriff auf das Spiel über verschiedene Geräte hinweg zu ermöglichen. In unseren Apps wird für Nutzer, die angegeben haben, dass sie jünger als 13 Jahre sind, keine Werbung angezeigt.

 

Andere Abschnitte, die auf Daten von Kindern anwendbar sind. Die folgenden Abschnitte dieser Datenschutzerklärung gelten auch für Kinder, die unsere Apps nutzen, und die Daten, die wir von ihnen erfassen:

 

  1. An wen wir Ihre Daten weitergeben
  2. Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten (für Besucher aus dem EWR)
  3. Wie wir Ihre Daten schützen
  4. Internationale Datenübermittlung
  5. Wie lang wir Ihre Daten aufbewahren
  6. Ihre Entscheidungen und Rechte an Ihren Daten
  7. Ihre Datenschutzrechte gemäß der Gesetzgebung im Staat von Kalifornien
  8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
  9. So erreichen Sie uns
  • 2. DIE ARTEN VON DATEN, DIE WIR ERFASSEN

Daten, die Sie zur Verfügung stellen

Wir erfassen sämtliche Daten, die Sie uns direkt über eine oder mehrere unserer Apps zur Verfügung stellen, unabhängig davon, ob Sie diese Daten über das Spiel oder andere In-App-Interaktionen zur Verfügung stellen, wie z. B. durch Kontaktaufnahme mit uns für Support, Bereitstellung von Feedback zu App-Features oder Funktionen oder Beantwortung einer Umfrage. Diese Daten können beinhalten:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Herkunftsland
  • Ihre Antworten zu Umfragen
  • Ihr Feedback

In einigen unserer Apps erfassen wir auch Ihr Alter, um festzustellen, ob Sie für bestimmte App-Funktionen alt genug sind. Wenn Sie angeben, dass Sie unter 13 Jahre alt sind, sind die App-Funktionen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, etwas anders und unterliegen dem obigen Abschnitt „Datenschutz von Kindern“.

Daten, die wir automatisch erfassen

Wenn Sie eine unserer Apps verwenden, erfassen wir automatisch bestimmte Daten, darunter:

  • Ihre Geräte-ID (oder „DID“). Dies ist eine eindeutige Kennung für das Gerät, mit dem Sie auf unsere Apps zugreifen, und wird verwendet, um ein Bild über die Person zu erstellen, die der DID zugeordnet ist. Wir können Ihre DID oder eine andere eindeutige ID, die wir bei der Installation einer App generieren, mit Ihren Kontaktinformationen speichern, wenn Sie uns mit einer Supportanfrage kontaktieren.
  • Ihre IP-Adresse
  • Ihre Werbe-ID (oder „ADID“). Dies ist eine eindeutige ID, die das Betriebssystem Ihres Geräts bereitstellt und die wir und unsere Werbedienstleister verwenden, um Ihnen relevante Anzeigen in einigen unserer Apps zu zeigen.
  • Ihre Game Store-ID. Dies ist die ID, die Ihrem Konto beim Plattformanbieter des über Ihr Gerät erreichbaren App-Stores zugeordnet ist.
  • Die MAC-Adresse Ihres Geräts
  • Die Open Device Identification Number (oder ODIN) Ihres Geräts. Dies ist eine eindeutige ID, die sich auf die MAC-Adresse Ihres Geräts bezieht.
  • Eindeutige IDs, die Ihnen von unseren Analyse- und Werbedienstleistern zugewiesen wurden
  • IDs, die Ihren Konten von sozialen Netzwerkdiensten zugeordnet sind
  • Ihr allgemeiner Standort (Land und Bundesland) vom Netzwerk des Gerätes.

Wir erfassen auch einige allgemeine Daten über Ihr Gerät, wie den Gerätetyp, das Betriebssystem, die Version der Anwendungssoftware und andere Metadaten (wie z. B. Zeitstempel) in Bezug auf Ihre Verwendung unserer Apps und können diese Daten mit Ihrer DID oder den anderen oben beschriebenen Daten verknüpfen.

Wenn Sie für sich oder Ihr Kind In-App-Einkäufe tätigen, erfassen oder erhalten wir auch automatisch Daten über diese Einkäufe vom Plattformanbieter (z. B. Apple oder Google). Dies kann beinhalten:

  • Ihren Namen, Ihre Game Store-ID oder eine andere ID, die mit Ihrem Konto beim Plattformanbieter verbunden ist
  • Den gekauften Artikel
  • Den Namen der App, die Sie besucht haben
  • Bestätigung vom App Store über den Abschluss des Kaufs

Einige dieser Daten können mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien und von Dritten erfasst werden, wie weiter unten unter „Daten, die wir über Dritte erfassen“ erläutert.

Unsere Apps können auch regelmäßig den Inhalt Ihres Geräts überprüfen, um festzustellen, ob andere Backflip-Apps auf dem Gerät vorhanden sind. Die Apps übermitteln die Ergebnisse dieser Prüfung an Backflip und unsere Werbedienstleister, um sie für die gezielte Werbung auf Ihrem Gerät zu nutzen. Wenn Sie zum Beispiel PaperToss und NinJump auf Ihrem Gerät installiert haben, werden wir Ihnen, wenn Sie PaperToss spielen, keine Werbeanzeigen für NinJump zeigen und stattdessen andere, relevantere Anzeigen senden. Wenn Sie eine App starten oder beenden, kann eine Werbeanzeige angezeigt werden, und während des Spiels wird möglicherweise eine rotierende Bannerwerbung angezeigt.

Wir können auch automatisch Daten über die allgemeine Wirksamkeit unserer Werbekampagnen über unsere Anzeigen auf Websites, Anwendungen und Diensten Dritter erfassen („Unsere Anzeigen“).   Beispielsweise können wir Daten über die Anzahl der Personen erfassen, die auf „Unsere Anzeigen“ klicken, sowie die Anzahl der Personen, die eine unserer Apps oder andere Produkte über Unsere Anzeigen herunterladen. Wir können die Daten, die wir über „Unsere Anzeigen“ erfassen, mit anderen Daten, die wir über unsere Apps erfassen, verknüpfen.

Daten, die wir über Dritte erfassen

Wir arbeiten mit einer Reihe von Drittanbietern zusammen, die Daten über unsere Apps erfassen:

  • Soziale Netzwerke. Wenn Sie eine unserer Apps in Verbindung mit einer Seite eines sozialen Netzwerks (wie Facebook, Twitter oder Google+) (jeweils ein „Soziales Netzwerk“), verwenden, erhalten wir möglicherweise Daten über Sie von diesem sozialem Netzwerk in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung der Seite dieses sozialen Netzwerks („SNS Bedingungen“) und Ihren Datenschutzeinstellungen in diesem Netzwerk. Wenn Sie beispielsweise eine App mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen, stellt Facebook der App Daten zur Verfügung, die Ihren Namen, Ihr Profilbild, Geschlecht, Ihre Netzwerke, Benutzer-ID, Freundesliste, E-Mail-Adresse, Ihren Ort, Geburtstag sowie Ihre Mitteilungen und andere Daten, die Sie auf Facebook speichern, enthalten können.   Wir können diese Daten zu den Daten hinzufügen, die wir bereits über die App von Ihnen erfasst haben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die wir von Ihnen erfasst haben, mit diesen sozialen Netzwerken zu teilen, geben wir diese Daten gemäß der von Ihnen in der App getroffenen Wahl weiter. Die SNS-Bedingungen gelten für die von uns zur Verfügung gestellten Daten.

 

  • Analysen. Wir können Ihre DID oder andere Daten an Unternehmen weitergeben, die Analysedienste bezüglich der Nutzung unserer Apps anbieten (oder es diesen Unternehmen ermöglichen, Ihre DID oder andere Daten zu erfassen), um die Nutzung der Apps für uns und für Werbung über Backflip und andere Unternehmen zu analysieren. Diese Unternehmen können Daten, die wir ihnen zur Verfügung stellen, mit Daten, die sie in Verbindung mit anderen Websites oder Anwendungen sammeln, kombinieren oder ihnen erlauben, diese Daten von oder über Sie zu erfassen.
  • Angebote oder Aktivitäten von Dritten. Unsere Apps bieten Ihnen Zugriff auf Dienste von Dritten, die im Gegenzug für Ihre Teilnahme am Angebot oder an der Aktivität des Dritten (jeweils eine „Aktivität“) belohnt werden. Wenn Sie auf eine Aktivität klicken oder anderweitig daran teilnehmen, kann der Dritte, der die Aktivität bereitstellt / können die Dritten, die diese Aktivität bereitstellen, automatisch bestimmte Daten über Sie und Ihre Teilnahme an der Aktivität erfassen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung(en) der Drittpartei(en), die die Aktivität bereitstellt/bereitstellen, zu lesen und sich bei Fragen oder Bedenken an die zuständige(n) Drittpartei(en) zu wenden. Backflip ist nicht verantwortlich für die Bereitstellung von Aktivitäten durch Dritte oder die von diesen Dritten erfassten Daten.

Werbung durch Dritte

Wir können uns auch Dritter bedienen, um Anzeigen in den Apps zu schalten. Einige Drittanbieter können automatisch Daten über Ihre Besuche in unseren Apps und anderen Anwendungen, Ihre IP-Adresse, Ihren ISP oder Ihre DID, ADID oder eine andere eindeutige ID erfassen. Dazu verwenden sie Cookies, Clear Gifs oder andere ähnliche Technologien. Die erfassten Daten können unter anderem verwendet werden, um Werbung zu schalten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, und um die Nutzung und den Besuch unserer Apps und der anderen Anwendungen und Online-Dienste, die von diesen Dritten verfolgt werden, besser zu verstehen. Diese Erklärung gilt nicht für Cookies oder Clear Gifs in Anzeigen von Drittanbietern, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen von Werbetreibenden und / oder Anzeigendiensten durchzulesen, um mehr über deren Verwendung von Cookies und anderen Technologien zu erfahren. Um mehr über diese Methode zu erfahren und um zu erfahren, welche Möglichkeiten Sie haben, um die Nutzung dieser Daten durch diese Unternehmen zu verhindern, klicken Sie bitte hier: http://www.networkadvertising.org.

  1. WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden die personenbezogenen Daten und andere Daten, die über unsere Apps erfasst werden, für die folgenden Zwecke:

  • um unsere Apps, Produkte und Dienstleistungen zu betreiben und zu verbessern;
  • um Sie und Ihre Vorlieben zu verstehen, um Ihre Erfahrungen mit unseren Apps und den damit verbundenen Produkten und Dienstleistungen zu verbessern;
  • um Ihnen Push-Benachrichtigungen zu schicken;
  • um auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten und Ihnen Kundendienstleistungen zu bieten;
  • um (über Ihre DID oder eine andere eindeutige ID, die wir oder unsere Dienstanbieter generieren oder zuweisen) Ihre In-App-Währung zu verfolgen, um für Sie relevante Anzeigen zu schalten, um Ihre Ergebnisse und Spielstufen zu speichern, um Ihnen den Zugriff auf das Spiel über verschiedene Geräte zu ermöglichen und um die von Ihnen gewünschten Dienste bereitzustellen;
  • um Ihnen entsprechende Informationen zu senden, einschließlich Bestätigungen, Rechnungen, technische Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten;
  • um mit Ihnen über neue Aktionen, Belohnungen, bevorstehende Events und andere Neuigkeiten über Produkte und Dienstleistungen von Backflip und unseren ausgewählten Partnern zu kommunizieren; und
  • sie mit anderen personenbezogenen Daten, die wir von Dritten erhalten, zu verknüpfen oder zu kombinieren, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten.

 

  1. AN WEN WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an die folgenden Kategorien von Empfängern weiter:

  • an unsere Konzerngesellschaften, Drittanbieter (wie z. B. Datenanalyseprovider und Hosting-Provider) und Partner (wie z. B. unsere Werbepartner, wenn es sich um personenbezogene Daten von Benutzern handelt, die keine Kinder sind), die uns Datenverarbeitungsdienste zur Verfügung stellen (z. B. zur Unterstützung der Bereitstellung von, der Bereitstellung von Funktionalitäten zu oder zur Erhöhung der Sicherheit unserer Apps) oder die auf andere Weise personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind oder über die Sie (und Ihre Eltern oder Ihr Vormund, wenn Sie ein Kind sind) informiert werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen.
  • an jede zuständige Strafverfolgungsbehörde, Regulierungsbehörde, Regierungsbehörde, Gericht oder sonstige dritte Partei, wenn wir der Annahme sind, dass eine Offenlegung (i) aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, (ii) zur Ausübung, Festlegung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder (iii) zum Schutz Ihrer wesentlichen Interessen oder derjenigen einer anderen Person erforderlich ist.
  • an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer (sowie seine Vertreter und Berater) im Zusammenhang mit einem tatsächlichen oder geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Geschäfts, vorausgesetzt, dass wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwenden darf;
  • an jede oder juristische Person, mit Ihrer Zustimmung (oder der Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds, wenn Sie ein Kind sind) zur Offenlegung.

Unsere Apps ermöglichen es auch Benutzern, die keine Kinder sind, Inhalte auf sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, wie oben im Abschnitt unter „Daten, die wir über Dritte erfassen“ beschrieben. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie allein für die Nutzung dieser Websites verantwortlich sind und dass es in Ihrer Verantwortung liegt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung des Drittanbieters jeder dieser sozialen Netzwerke zu prüfen. Es wird keine Verantwortung oder Haftung übernommen für: (i) die Verfügbarkeit oder Genauigkeit solcher sozialer Netzwerke; (ii) die Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen auf oder die Verfügbarkeit solcher sozialer Netzwerke; oder (iii) Ihre Nutzung solcher sozialer Netzwerke.

  1. UNSERE RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN (FÜR BESUCHER AUS DEM EWR)

Wenn Sie ein Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) sind, ist die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten abhängig von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext, in dem wir sie erfassen.

In der Regel erfassen wir jedoch nur (i) personenbezogene Daten von Ihnen, wenn wir diese benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen), (ii) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt wird, oder (iii) wenn wir Ihre Zustimmung (oder die Zustimmung eines Elternteils oder Vormunds, wenn Sie ein Kind sind) haben, dies zu tun. In bestimmten Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erfassen oder benötigen die personenbezogenen Daten anderweitig, um die wesentlichen Interessen von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten bitten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, werden wir Sie zu gegebener Zeit darüber informieren, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere berechtigten Interessen (oder die von Dritten) erfassen und verwenden, besteht dieses Interesse normalerweise darin, unsere Apps zu betreiben oder mit Ihnen zu kommunizieren, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen sowie zu unseren berechtigten kommerziellen Interessen, beispielsweise bei der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Verbesserung unserer Plattform, der Durchführung von Marketingaktivitäten oder zur Aufdeckung oder Verhinderung illegaler Aktivitäten. Möglicherweise haben wir andere berechtigte Interessen und werden Ihnen zu gegebener Zeit deutlich machen, was diese berechtigten Interessen sind.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über die unter der Rubrik So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten.

  1. WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Um die von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen, setzen wir unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein und überprüfen sie regelmäßig. So ist Backflip zum Beispiel bestrebt, nur den Mitarbeitern Zugriff auf die personenbezogenen Daten von Nutzern zu gewähren, die diese für die Ausübung einer berechtigten Geschäftsfunktion benötigen.

Bitte seien Sie sich bewusst, dass ungeachtet unserer Bemühungen, keine Sicherheitsmaßnahme jemals perfekt oder undurchdringbar ist. Zu diesem Zweck wird Backflip seine Nutzer über Datenschutzverletzungen informieren, falls Backflip dies als gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich erachtet.

  1. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNG

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen und dort verarbeitet werden. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land. Wenn Sie ein Nutzer aus dem EWR sind und wir Ihre Daten auf diese Weise in Länder außerhalb des EWR übertragen, werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass alle Sie betreffenden personenbezogenen Daten weiterhin angemessen geschützt sind. Abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung genannten Angaben werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Unsere Server befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika, und unsere Konzerngesellschaften und Dienstleister und Partner sind in den Vereinigten Staaten, Europa und in Ländern außerhalb des EWR tätig. Dies bedeutet, dass wir oder andere Personen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, diese in jedem dieser Länder verarbeiten können.

  1. WIE LANG WIR IHRE DATEN AUFBEWAHREN

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, für berechtigte Geschäftszwecke und / oder so lange, wie es erforderlich ist, um Ihnen Zugang zu unseren Apps oder unseren anderen Produkten oder Dienstleistungen zu gewähren. Backflip wird Ihre Daten auch speichern, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kein laufender berechtigter Geschäftsbedarf besteht, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis sie gelöscht werden können.

  1. IHRE ENTSCHEIDUNGEN UND RECHTE AN IHREN DATEN

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im EWR haben, haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

  • Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen, korrigieren, aktualisieren oder löschen lassen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie an über die unter dem Abschnitt So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

 

  • Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Auch hier können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie sich über die unter dem Abschnitt So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

 

  • Sie haben das Recht, die Zusendung von Marketing-Informationen jederzeit zu beenden. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Werbe-E-Mails, die wir Ihnen zusenden, auf den Link „Abmelden“ oder „Abbestellen“ klicken. Wenn Sie andere Formen des Marketings (z. B. Werbebriefe oder Telemarketing) abbestellen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns über die unter dem Abschnitt So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten in Verbindung.

 

  • Ebenso können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen einer anderen rechtmäßigen Verarbeitung als der Einwilligung erfolgt.

 

  • Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde.

 

Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen wahrnehmen möchten.

  1. IHRE DATENSCHUTZRECHTE GEMÄSS DER GESETZGEBUNG IM STAAT VON KALIFORNIEN

Seit 2005 erlaubt der California Civil Code Abschnitt 1798.83 Nutzern mit Wohnsitz in Kalifornien, bestimmte Informationen über unsere Offenlegung von personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und diese Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an uns unter den im Abschnitt So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten.

  1. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um auf Änderungen rechtlicher, technischer oder geschäftlicher Art zu reagieren. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Wir werden Ihre Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung einholen, wenn und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.

  1. SO ERREICHEN SIE UNS

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, setzen Sie sich bitte über die folgenden Kontaktdaten mit uns in Verbindung:

privacy@backflipstudios.com.
Backflip Studios, LLC

Attn: Legal Department

1690 38th St.

Boulder, CO 80301

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Backflip Studios, LLC.

Kontaktieren Sie uns für DSB-Anfragen bitte unter DPO@hasbro.com.